Salalah im Oman

Die Karibik des Orients

Urlaubsplanung für unseren Urlaub im März 2018 stand an, mein Mann und ich überlegten, wo fliegen wir diesmal hin?
... einfach ein paar Tage vom Alltag ausspannen, relaxen – einfach runter kommen ???
... Kanaren ? – waren wir die letzten Jahre ständig... dann kamen wir auf Salalah im Oman.
Salalah befindet sich im Süden des Sultanats, in der Region Dhofar.

Ich buchte für uns das Hotel Fanar Hotel & Residences in Hawana Salalah mit Flug ab/bis Frankfurt via Muscat mit der Oman Air.

Es wurde ein traumhaft schöner Entspannungs- und Badeurlaub, mit erlebnisreichen Strandspaziergängen an den endlosen weißen langen Sandstränden und kleinen Erkundungstouren mit dem Fahrrad – welches man im Hotel kostenlos leihen konnte.
Ein besonders Highlight waren unsere Delphinbeobachtungen – tagtäglich konnte man diese intelligenten und imposanten Tiere an der Küste sichten.

Hin und wieder nutzten wir die abwechslungsreiche Hotelanlage auch für ein kleines Tennismatch.
Besonders zu empfehlen sind die Wellnessangebote des Hotels, wo wir uns ein Massagepaket gegönnt haben.
Last but not least möchte ich die gute Abendunterhaltung empfehlen, es gab fast immer Live-Musik, zu der bei ausgelassener Stimmung viel getanzt wurde.

Und ganz charakteristisch für den Oman: Überall riechen Sie den "Duft des Orients" – Oman ist auch die Heimat des Weihrauchs.

Fazit:
Hawana Salalah bietet genau das richtige für Paare und Familien, die mal so richtig ausspannen wollen. Eine tolle Anlage mit drei zusammenhängenden Hotels im 4,5- bzw. 6-Sterne-Bereich.

Traumhafte kilometerlange helle Sandstrände, sowie Wellness und Sportmöglichkeiten, konstant gutes Wetter mit Temperaturen über 30 Grad bieten ein ideales Umfeld für grenzenlose Tiefenentspannung.

Der Oman ist noch ein echter Geheimtipp auf der Arabischen Halbinsel.

Möchten Sie noch mehr hierzu wissen? Habe ich Sie neugierig gemacht?
Dann würde ich mich sehr freuen, von Ihnen zu hören!

Herzlichst
Ihre Annett Harsch

Salalah im Oman 2021-12-28