Traumreise auf den Galapagos Inseln

Obwohl ich schon viel gereist bin, habe ich mich schon zu Beginn der Reise gefragt:

Was kann das noch toppen?

Die Reise auf die Galapagos Inseln hat all meine Erwartungen weit übertroffen!

Angekommen auf der Insel San Cristobal hatte ich schon direkt die ersten beeindruckenden Erlebnisse mit der unglaublichen Tierwelt und das steigerte sich noch ab dem nächsten Tag, als meine 5-tägige Kreuzfahrt mit der Coral I begann. Das Schiff, oder eher die Yacht, ein Traum!
Schöne, gemütliche Kabine, die beste und freundlichste Crew die man sich vorstellen kann, unglaublich leckeres Essen und die täglichen Aktivitäten in traumhafter Kulisse und die hautnahen Begegnungen mit der Tierwelt an Land und im Wasser sind durch nichts zu übertreffen! Jeder Besuchspunkt ein Höhepunkt! Das Schnorcheln mit den Wasserschildkröten und vor allem mit den Seelöwen, die verspielt wie kleine Welpen sind, werde ich nie vergessen. Und auch an Land war der „Mindestabstand“ von 2 Metern manchmal nur schwer einzuhalten, denn die Tiere haben keinerlei Angst und machen entsprechend auch keinen Platz… War ich doch bis dato kein besonderer Vogelliebhaber, haben mich insbesondere die niedlichen Blaufußtölpel mit ihren hübschen blauen Füßen, auf die sie zu Recht stolz sind, sehr fasziniert. Und wer kann schon von sich behaupten mit Pinguinen geschwommen zu sein?
Schweren Herzens habe ich nach einer Woche das Schiff verlassen, aber zum Glück war die Reise noch nicht zu Ende. Es folgten 2 Tage auf der Insel Santa Cruz, wo man sehr viel auf eigene Faust erleben kann, ein lohnenswerter Tagesausflug auf die Insel Bartolomé und zum krönenden Abschluss noch 4 entspannte Tage auf der wunderschönen Insel Isabela. Auch dort gab es noch so viel zu sehen, so dass von nur Faulenzen keine Rede war, aber wer möchte, genießt dort einfach den wunderschönen Strand und die Aussicht aus dem Zimmer des kleinen Hotels Cormorant Beach House, denn die ist definitiv nicht zu toppen!!!

Traumreise auf den Galapagos Inseln 2022-07-27